Valentinstag Gottesdienst, Film und mehr

Das kann man ja auch einmal so sehen...

 

 

Der Gottesdienst für Liebende und der anschließende Liebesfilm waren ein schönes Angebot am Valentinstag, das von vielen gerne angenommen worden ist.

Das verbindende Element zwischen beiden Angeboten war sowohl die „power of love“ als auch die „flower power“. Einige schöne Impressionen wurden von Jochen Lessnaus Spiegelreflexkamera festgehalten.

Aufmerksame Teilnehmende bemerkten nicht nur das rote romantische Licht, den roten Sekt und die roten Herzen, sondern eben auch den thematischen roten Faden, der sich durch Gottesdienst und Film zog.

Dadurch wurde uns neu bewusst: Die uns anvertraute Liebe will genauso gehegt und gepflegt werden, wie die Pflanzen und Blumen, die unser Leben schöner machen.

Schön, dass wir solche besonderen Abende gestalten dürfen. Danke an die unzähligen Helfer/innen die soetwas ermöglichen.

Martina Hessenauer und Roland Geßl