Quo Vadis? Film, Musik & mehr

Erinnern Sie sich an diesen inzwischen fast 70 Jahre alten Monumentalfilm mit seinen vielen Massenszenen. Waren das Zeiten. Und wohin geht unser Projekt?

Genaues wissen wir nicht, da ja derzeit vieles im stetigem Wandel ist aber wir vermissen unsere Kulturabende sehr und wollen diese in abgeänderter Form ab September wieder aufnehmen.

  • Dazu verlegen wir sie vorerst in die Markuskirche, da hier auf größerer Fläche die Abstandsregeln für ca. 50 Besucher eingehalten werden können.
  • Wir öffnen die Kirche 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
  • Es gelten die Hygienebedingungen der Kirchengemeinde. Also bringen sie bitte einen Mund/Nasenschutz mit und tragen diesen solange Sie in der Kirche umherwandeln.
  • Wir notieren zur Sicherheit die Kontaktdaten der Besucher. Nach vier Wochen vernichten wir (sofern hoffentlich keine Infektionen aufgetreten sind) diese Liste wieder.
  • Bitte haben Sie auch Verständnis, dass keine Plätze für später kommende Freunde freigehalten werden können.
  • Ein Ordnerteam wird Sie zu einem Sitzplatz begleiten.
  • Vorerst können wir auch keine Bewirtung anbieten.

Klingt ungewohnt und teilweise auch ein wenig sperrig aber die Alternative wäre auch weiterhin auf Kultur zu verzichten.

Lassen Sie uns gemeinsam diesen Weg wagen.

Wir freuen uns darauf Sie wiederzusehen.

Unsere nächsten Veranstaltungen am 11.09. und 02.10.

Sofern sich kurzfristige Änderungen an diesem Konzept oder am Programm ergeben, werden wir diese hier ergänzen.

Roland Geßl

Kontakt: filmteam(at)st-markus-oberasbach.de