Baumsägen und eine Spontanband

Rückschau auf das Konfirmandenwochenende 2018

Mit 15 Konfirmanden und beinahe soviel Mitarbeitern haben wir gleich nach den Weihnachtsferien zwei nicht nur in musikalischer Hinsicht sehr harmonische Tage im Freizeitenheim Grafenbuch verbracht.

Auch dieses Mal hat Erna Ludwig die Gruppe lecker bekocht. Mini-Olympiade, Hausrallye und Nachtwanderung sorgten für gute Unterhaltung. Die Baumsägearbeiten hielten uns nicht vom inhaltlichen Arbeiten ab.

Das Musikteam war genial und die Feier des Gottesdienstes sehr persönlich. Danke an die tollen Konfis und das Team! Ihr seid super!
B. Kreile, M. Hessenauer, I. Meister