Es geht wieder los:

Begrüßung der neuen Konfis im Gottesdienst am 2. Juli

Der Gottesdienst zur Begrüßung der neuen Konfirmanden handelte von Armbändern, die in unserem Leben eine Rolle spielen. Schon bei unserer Geburt bekommen wir im Krankenhaus ein Namensbändchen umgelegt, um nicht verwechselt zu werden. Das Einlassbändchen hingegen zeigt an, dass wir ein Ticket haben und an einer Veranstaltung teilnehmen dürfen. Die Armbanduhr erinnert uns an geschenkte Zeit und hilft uns, nicht zu spät zu kommen. Mit einem Fan-Armband können wir Flagge zeigen und mit einem Credo-Armband entsprechend ein Bekenntnis davon ablegen, an wen und was wir glauben. Die 15 Jugendlichen, die Kurs setzen auf die Konfirmation 2018, bekamen zum Auftakt das Armband mit der Ermutigung „Fully-Rely-On-God“ (Verlass Dich voll auf Gott!) geschenkt. Die Feier schmückte ein sagenhaft gutes Team musikalisch aus! Herzlichen Dank dafür!
M. Hessenauer u. B. Kreile

Die Konfirmanden des Jahrgangs 2018