Luther hat Oberasbach fest im Blick!

Das Luthergraffiti ist fertig! Der Sprayer Shon erstellte aus Anlass des Lutherjahres ein Graffiti, das am 20. Mai am Kirchturm befestigt wurde.

Der Sprayer Shon hat am 19.5. begonnen das Graffiti umzusetzen. Bevor die Arbeit losgehen konnte, war es aber nötig eine Wand abzudecken, damit das Bild stehend erstellt werden konnte. Das Material ist eine Art Putz- und Armierungsgewebe mit einer sehr engen Maschenweite, das auf einen Rahmen aufgezogen worden ist. Es ist 2,75m x 4,58 m groß. Für das Sprayen gibt es verschiedene Düsen, je nachdem welcher Effekt erzielt werden soll.

Am Nachmittag kam Wind auf und für den Abend war Regen angekündigt. Das Werk wurde daher in den Kirchenraum gebracht um es vor Feuchtigkeit zu schützen, damit am nächsten Tag ungestört weiter gearbeitet werden konnte.

Am 20. Mai ist der Künstler in den Markushof umgezogen. Pünktlich um 16 Uhr war das Graffiti fertig. Die Feuerwehr hat das Bild schließlich im Beisein von vielen Zuschauern am Kirchturm montiert. Vielen Dank an die Oberasbacher Feuerwehr für diesen nicht alltäglichen Einsatz.

 

 

Am 21. Mai wurde in Radio Charivari ein kleiner Bericht gesendet. Hören Sie hinein! Und der kleine Film soll ein paar Impressionen zur Fertigstellung geben.

Nach oben