Gemeinde darf in Coronazeit nicht auch noch „auf Eis liegen“!

Spenden für Nutzung des „Heizmobils“ herzlich erbeten!

Die Bauarbeiten am Kindergarten ziehen sich hin, und der Einbau der neuen Heizungsanlage lässt weiter auf sich warten. Das Gemeindehaus deswegen dicht machen? Der Kirchenvorstand hat sich dagegen entschieden, gerade um die nun wieder in Gang kommenden Treffen der Gruppen und Kreise und den Betrieb des Jugendbüros nicht zu unterbrechen! Eine mobile Heizanlage hält das Gemeindehaus warm. Allerdings kommen dadurch erhebliche Mehrkosten auf die Gemeinde zu, für die wir um Spenden bitten unter dem Stichwort  „Heizkosten“.
Spendenkonto: Raiba Bibertgrund - IBAN: DE 16 7606 9669 0000 1340 07
Vielen Dank!