Programm und Konzertvorschau

Nun geht es also in das dreizehnte Jahr,  in dem es  das Projekt Film, Musik & mehr gibt.
 

Wohl wissend, dass derzeit zwar manches planbar ist, es aber dann doch wieder A N D E R S, kommt freuen wir uns mit einer großen Portion Gottvertrauen auf ein weiteres ungewöhnliches Jahr. Bislang waren unsere Veranstaltungen immer offen für Alle. Die Coronapandemie mit all ihren sich immer wieder wandelnden Entwicklungen macht dies derzeit unmöglich. Der Besuch der Abende kann ausschließlich Geimpften und Genesenen (ab 17.02. gilt die 2G Regelung mit Vorlage der entsprechenden Bescheinigungen und eines gültigen Ausweisdokuments) gestattet werden. Ob und ggf. welche weiteren Einschränkungen oder auch Lockerungen am jeweiligen Veranstaltungstag gelten werden, lässt sich schwer vorhersagen.

Wenn ALLES optimal verläuft, können wir zwischen Dezember 21 und April 22 vier Filme und zwei Konzerte unter dem Slogan „Unterwegs“ präsentieren. Soviel zur Theorie und Vorplanung: Angesichts der Pandemieentwickung haben wir unsere Filme und Konzerte bis Februar 2022 abgesagt. Aber es wird weiter gehen...

Unterwegs ist ein Wort zu dem jeder viele und bestimmt ganz unterschiedliche Assoziationen knüpft.

Bei unserer augen- und ohrenzwinkernden Auswahl, dürfen natürlich weder das klassische Roadmovie noch seine deutsche Entsprechung fehlen. Aber unterwegs kann natürlich auch der musikalische Blick auf die „songs around the world“ sein. Eine Lebensreise oder das Ankommen in einem fremden Land, sind nur zwei weitere Möglichkeiten der Gedankenverbindungen zu „Unterwegs“.

In den nächsten Monaten ist die Kirche noch unsere Spielstätte. Das hat allerdings wenig damit zu tun, dass wir mit ihnen vom Gemeindehaus zur Kirche „unterwegs sein wollen“, sondern ist dem Teilabbruch des Kindergartens und den dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten geschuldet...

Eine Kirche ist keine gemütliche Spielstätte und deshalb müssen die liebevolle Dekoration und unsere „Snacks und Drinks, noch ein wenig pausieren. Trotzdem hoffen wir sehr, dass Sie zusammen mit uns „unterwegs“ sein wollen, denn das ist allemal schöner, als gar keine Kultur.

 

 
Kino unter dem Kirchendach - wahrscheinlich jedenfalls

11.03.22 19:30 Uhr

Ein Cross Country Trip durch Deutschland

Als die Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters nach 30 Jahren aufeinandertreffen, ist von Wiedersehens-Freude keine Spur. Trotzdem entschließen sich die beiden dazu, sich ihren Jugendtraum zu erfüllen und auf ihren Mofas eine Tour durch Deutschland zu machen. Doch bei derart unterschiedlichen Charakteren, ist Ärger schon programmiert.

08.04.22 19:30 Uhr

Finnisch Chinesische Köstlichkeiten

Zeit für einen Lichtblick am Horizont: Ein zu Herzen gehendes Feelgoodmovie um einen chinesischen Koch, der mit seinem Sohn in einem nordfinnischen Dorf strandet und sich in eine junge Restaurantbesitzerin verliebt.

Filmabende in Markus
Und dann?

Danach wird es in der Kirche Abends für das Filmschauen schon wieder zu hell sein, weshalb wir bis zum Herbst pausieren müssen.

Wir hoffen sehr, dass dann die Umbauarbeiten an unserem Kindergarten soweit fortgeschritten sind, dass im Oktober 22, das dadurch stark in Mitleidenschaft gezogene Gemeindehaus wieder für Kulturaktivitäten genutzt werden kann.

Folgend weitere Filmtermine sind im 2. Halbjahr in Planung:

  • Freitag 21.10.22 (Wir haben uns entschlossen hier statt des Filmabends ein Konzert in der Kirche zu veranstalten.) Freuen Sie sich auf ein ein prickelndes Konzertprojekt mit dem Vokal-Ensemble Goldsinger. Demnächst mehr.
  • Freitag 09.12.22
Konzerte in Markus
Unsere ursprüngliche Konzertplanung wurde kräftig durcheinander gewirbel.
Nach der Absage der Konzerte im November 21 und Januar 22 müssen wir auch das für den diesjahrigen Spätherbst geplante Wochenende gegen den Novemberblues mit The Cat's back und just4now verschieben.
Aber wir haben großartigen Ersatz:
 

Sommer Open Air im Markushof

Nach der eindrucksvollen Premiere 2021 freuen wir uns auf eine zweite Auflage dieses Minifestivals.

Passend zum 50-jährigen Jubiläum der Kirchengemeinde St. Markus, werden dieses musikalische Gemeindefest liebe Freunde, Bekannte und Förderer, die Alle auf ihre ganz eigene Weise mit St. Markus verbunden sind, mitgestalten.

Freuen Sie sich auf zwei lauschige Sommerabende:

13.08.2022 20 Uhr just4now

Irische Lebensfreude mit fetzigen Trinkliedern, stimmungsvollen Balladen, mystische Klängen und bekannten irische Traditionals, alles mit einer ordentlichen Portion Herzblut: das ist „just4now“.

Mit den 3 Ladies verbindet uns eine besondere Freundschaft. Schön, dass sie uns wieder die Ehre zu einem besonderen Irish Folk Abend geben werden.

Die 3 Stimmen von Ina, Christine und Evelyne ergänzen sich perfekt und bilden acapella einen Gänsehaut erzeugenden Gesamtklang. Bereichert wird der Gesang durch eine Vielzahl von Instrumenten,Typische irische Reels mit Geige, Balladen die zu Herzen gehen mit der Harfe, mystische Klänge mit der Ocean-Drum, flotte Tanzlieder und noch viel viel mehr..

14.08.2022 20 Uhr Jasper und Jugl

JAZZ - LATIN – BLUES – RAGGAE – POP - ROCK

Inspiration pur – nicht gedacht, nicht geplant.

Manches schon gehört.

Vieles neu und nur für diesen Inspirationsmoment.

Musik und Texte, die nur für diesen Augenblick entstehen.

Nur für das Jetzt und Hier gemacht

Jo Jasper holt seine Zuhörer mit seinem virtuosen Piano und seiner unverwechselbaren ausdrucksvollen Stimme ab. Seine Fähigkeit, längst Bekanntes auf eine nie gehörte Weise zu interpretieren und übergangslos eigene Songs und Geschichten vorzutragen ist einzigartig. Begleitet wird er dabei von Tom Jugl, dessen Art, Schlagzeug zu spielen als eine kongeniale Ergänzung ist. (Thäddäus Kaisheim)

1. Advent in St. Markus Oberasbach

Zwei Tage voller Musik und Licht

Nachdem diese Konzertreihe zum 1. Adventswochenende 2021 entfallen ist, nochmals das musikalische Gemeindefest zur Kirchenweihe von St. Markus; denn aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

26.11.22 19:30 Uhr O'Malley

Samstags präsentieren wir unseren 2. Irischen Advent:.

Bereits seit langem spielt sich "O'Malley" durch Deutschland. Ursprünglich als reine Irish-Band geplant, hat sich das Programm den Publikumserfahrungen im "Live-Betrieb" angepasst und erlaubt somit auch Ausflüge in den schottischen und amerikanischen Folk sowie in Bluegrass, Country und schlimmstenfalls vielleicht auch mal ins fränkische.

Zusammen mit unserem Lichtflair wird der Kooperationsadvent mit dem Kulturamt der Stadt Oberasbach ein eindrucksvoller Abend werden.

27.11.22 19:00 Uhr

Der Ausnahmegitarrist Stefan Sell kommt wieder zu uns mit seinem Programm: BestSELLer - Bach, Schubert, Mozart, Beethoven für Gitarre neu komponiert. Sell nimmt sich die Klassiker vor, um sie mit gitarretypischen Sounds auf seine einzigartige Weise zu präsentieren, mal bluesig, mal folkig, rockig und jazzy oder als Flamenco, immer temperamentvoll & voll feuriger Hingabe. Dazu erzählt er Geschichten aus dem Leben der Komponisten und ihrer Zeitgenossen und berichtet von den Hintergründen der einzelnen Werke, alles äußerst unterhaltsam und mitreißend. Ein Abend, um die Seele baumeln zu lassen, ein Erzähl-Konzert mit Wohlfühlgarantie!

Ein erster Blick ins Jahr 2023 Hörenswertfestival

21.01.23 20:00 Giftwood

Ein Singer-Songwriter-Duo und seine Band machen Songwriter-Rock. Gitarren, Bass, Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Orgel, Mandoline und Mundharmonikas - mehr braucht der Mensch nicht zum Glücklichsein.
Eine Band, die richtige Songs spielt, ohne Brimborium, sondern auf den Punkt und wie sich's gehört, und bei der vor allem zweistimmig gesungen wird.

LInus Cono
Bildrechte: Stephan Abarbanell

22.01.23 19:00 Uhr Linus Cuno

Linus Cuno ist Sänger, Songwriter, Pianist, Produzent, Maler, Tänzer und Video-Künstler. Nach zwei abgebrochenen Studiengängen wagte der Allrounder im Jahr 2017 endlich den Sprung in eine künstlerische Laufbahn. Monotonie gibt es dabei bei dem gebürtigen Oberfranken nicht:

In seinen Songs finden viele musikalische Einflüsse ihren Platz, die von tanzbaren Upbeat-Nummern bis hin zu melancholischen Soul-Balladen reichen.