Programm und Konzertvorschau

Nun ist es also das elfte Jahr, dass es das Projekt Film, Musik & mehr gibt und wir sind auch 2020 wieder voller Tatendrang.
 

Mit „WANDELN“ haben wir einen Slogan gewählt, der unsere Programmauswahl mit einem Wort bestens zusammenfasst.

Wandeln kann sich grundlegend verändern, im Fluss sein aber auch umhergehen bedeuten und genau das passiert in unseren Filmgeschichten und Konzerten. Lassen Sie sich einfach überraschen, denn wir haben den Spielplan so bunt und breit gefächert aufgestellt, dass es viele Wandlungen zu entdecken geben wird.

Zwei Tage gegen den Novemberblues Männer mit Gitarren und Geschichten
Stefan Sell in St. Markus

Stefan Sell

(14.11.20 20 Uhr)

Der Ausnahmegitarrist Stefan Sell kommt wieder zu uns mit einem nagelneuen Programm: BestSELLer - Bach, Schubert, Mozart, Beethoven für Gitarre neu komponiert.

Sell nimmt sich die Klassiker vor, um sie mit gitarretypischen Sounds auf seine einzigartige Weise zu präsentieren, mal bluesig, mal folkig, rockig und jazzy oder als Flamenco, immer temperamentvoll & voll feuriger Hingabe.

-> mehr

 „Traditional Blues & Gospel Guitar“

Wofgang Kalb

(15.11.20 19 Uhr)

 „Traditional Blues & Gospel Guitar“

Irgendwann muss es einfach sein: Blues bei unseren Novembertagen! Wir freuen uns sehr, dass der in Hirschaid lebende Bluesman Wolfgang Kalb bei uns spielen wird.

Seit über 40 Jahren spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden.

-> mehr

Grünes Buch

18.12.2020

Don Shirley ist ein afroamerikanischer Pianist von Weltrang, der im Jahr 1962 eine Konzertreise in den tiefen Süden der USA unternimmt. Dafür braucht er einen Fahrer und Bodyguard, wofür er Tony Lip, einen knallharten, italienisch-amerikanischen Türsteher aus der Bronx, rekrutiert. Weihnachten ganz besonders...

USA 2019

Und bereits ein erster Ausblick auf 2021 und 2022

Ob die geplanten Filme und Konzerte coronabedingt wirklich stattfinden können oder ob wir sie verschieben müssen, lässt sich jetzt noch nicht abschätzen.

Schweren Herzens haben wir uns entschlossen das Hörenswertfestival 2021 abzusagen. Im Januar werden die Temperaturen wohl so tief sein, dass wir bei einem Konzertwochenende kein ausreichenden Lüften in der Kirche sicherstellen können. 
Wir hoffen , dass wir dann ab Februar wieder Kultur unterm Kirchendach anbieten können.
  • 12.02.21 Filmabend in der Kirche
  • 12.03.21 Filmabend in der KIrche
  • 10.04.21 Konzert mit giftwood

In Kürze mehr

2. Irish Advent in der Markuskirche O'Malley "Out in the cold"

(27.11.21 19:30 Uhr)

Bereits seit vielen Jahren folkt sich die Band durch Deutschland und freut sich, dass die "Folks-Music" Freunde nicht nur zahlreicher, sondern auch immer jünger werden. Ursprünglich als reine Irish-Band geplant, hat sich das Programm den Publikumserfahrungen im "Live-Betrieb" angepasst. 

Das bedeutet kräftige Schwinger in Richtung Country, Bluegrass, English- u. American-Folk, Oldies und selbst ein paar deutsche Gassenhauer haben sich eingeschlichen.

Zusammen mit unserem Lichtflair wird unser Kooperationsadvent mit dem Kulturamt der Stadt Oberasbach ein eindrucksvoller Abend werden.

Und dann?

Hörenswertfestival 2022 ~Eine Hommage an große Pop- und Rocksongs

Manche Lieder sind einfach so gut, dass sie einen großartigen Raum für Spielereien, Veränderungen oder Interpretationen bieten.

Goldsinger (15.01.2022 20:00 Uhr)

Das 8-köpfige Vokalensemble GOLDSINGER verbindet Titel und Melodien populärer Musik mit der mehrstimmigen Vokalkunst zwischen Renaissance und Moderne. Popsongs nehmen die Gestalt von Madrigalkompositionen des 16. Jahrhunderts an oder sind in den Wohlklang romantischer Chormusik à la Schubert oder Mendelssohn gekleidet.

Vorbild in klanglicher Hinsicht sind legendäre Vokalensembles wie Swingle Singers und King's Singers, deren Bearbeitungen von Beatles-Songs eine breite Grundlage des GOLDSINGER-Repertoires bilden.

Eine Spezialität des Ensembles ist ein Medley aus klassischen James Bond-Titelsongs ("Goldfinger", "You only live twice" etc.) in eigenen Arrangements.

OUTLAW

(16.01.2022 19:00 Uhr)

Auch unser Konzertsonntag ist eine Verneigung an diese außerordentlichen Songs.

Doch wer hier von der Band OUTLAW nur "Nachgespieltes" erwartet, wird überrascht werden, denn jedes Lied wird in einer ganz eigenen, neuen Version gespielt, und mancher wird erst nach dem zweiten Hinhören dieses Aha-Erlebnis haben.

Die Musik von OUTLAW ist: - Überraschend anders - Retro, Cover und voller Guter Laune. Und wie! Wir freuen uns sehr, dass die vier Musiker/innen zum zweiten Mal bei uns spielen werden. Ein Blick auf den Auftritt vom Januar 2019 weckt schon ein Stück Vorfreude...

Noch etwas in der Ferne!

Unsere 2 Tage gegen den Novemberblues

19. - 20.11.2022

  • mit The Cat's back

  • und just4now